Glück ist wanderbar!

mein Weg

In meinem ersten Leben ging ich geradeaus: Abitur, Studium der Wirschaftswissenschaften als Diplom-Volkswirt abgeschlossen, dann Ausbildung zum Journalisten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, im Anschluss Referent für Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Dann erfüllte ich mir 1997 meinen Traum, der mich seit meinem Auslandssemester in Madrid nicht mehr losließ: Ich brach mit allen Konventionen und ging als Reiseleiter über den Umweg Tunesien ins von mir gelobte und geliebte Land: nach Spanien.

 

Lanzarote, Ibiza, Fuerteventura, Andalusien, Gran Canaria, Mallorca und vor allem Teneriffa hießen meine Stationen. Seit 2001 habe ich als freiberuflicher Bergwanderführer mehr als 250 Wanderreisen in Europa - allen voran in Spanien und Deutschland - durchgeführt. Ich bin Autor eines Wanderführers über Teneriffa.

 

Im Jahr 2006 erfüllte ich mir mit der Gründung meiner Eventagentur movida events einen weiteren Herzenswunsch. Zahlreiche große Veranstaltungen und Events für renommierte Unternehmen aus ganz Europa durfte ich seitdem insbesondere auf Teneriffa erfolgreich planen, organisieren und durchführen. Mein Leben war so abwechslungsreich, wie es mir in meinen kühnsten Träumen nicht hätte ausmalen können.

 

Ab dem Jahr 2018 begann die Zeit eines weiteren neuen Aufbruchs. Eines war mir klar: ich wollte weiterhin meinen drei großen Leidenschaften folgen: mit Menschen arbeiten, positive Emotionen schaffen und mich in der Natur bewegen. Aber mein zusätzlicher Antrieb war nun, mehr Positives für andere Menschen bewirken zu wollen.

 

Innere Ruhe und eine ausgeprägte Gelassenheit hatten sich durch meine langjährige Meditationspraxis weiter gefestigt. Ich entdeckte die fantastischen Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis für mich und fand dadurch meinen weiteren Weg: auf den eigens

von mir entwickelten Aktiv-Workshops andere Menschen für die Natur und vor allem für

ein achtsameres Leben zu begeistern. In unserer temporeichen Zeit des rasanten Wandels möchte ich dabei mithelfen, den Blick wieder mehr nach innen zu richten und meine eigenen profunden Erfahrungen mit fundamentalen Veränderungen im Leben zu teilen.